tumblr_n21lrpbo2x1st5lhmo1_1280

Ausstellung zum 43. Kunstpreis der Stadt Gersthofen

Felix Weinold: „Wühltisch“, Preisträger des Kunstpreises Bildende Kunst der Stadt Gersthofen 2016

 
In diesem Jahr wird der Preis im Bereich "Bildende Kunst" (Malerei, Grafik, Bildhauerei, Fotografie, Installation) in einer Feierstunde am Donnerstag, 5. Juli ab 19:30 Uhr im Ballonmuseum vergeben.
 
Bewerbungs-Schluss für die Einsendungen ist der 3. Juni 2016.
Das Bewerbungsformular kann von der Seite der Stadt Gersthofen heruntergeladen werden.

Das Preisgeld in Höhe von EUR 3.500,00 wird von der VR-Bank Handels- und Gewerbebank gestiftet.

Darüber hinaus wird auch heuer der ebenfalls von der VR-Bank Handels- und Gewerbebank übernommener Publikumspreis in Höhe von EUR 300,00 ausgelobt.
 
Die Öffentlichkeit hat hierfür am 30.6. und 1.7.16 von 10 – 17 Uhr und bei freiem Museumseintritt, die Möglichkeit ihre Stimme abzugeben.
 
Es winken attraktive Preise:

1. Preis: Theater-Basis-Abo für 2 Personen der Stadthalle Gersthofen
2. Preis: 2 Karten für die Stadthalle Gersthofen
3. Preis: Gutschein der VHS-Augsburger Land e.V.