Museumsshop

Alles rund ums BallonfahrenIn unserem Museumsshop finden Sie ein ausgewähltes Sortiment an Büchern, Modellen, Kunst, Sammelobjekten, Postkarten und vieles mehr rund um das Thema Ballonfahren. Hier finden Sie sicher auch das eine oder andere Geschenk für Ihre Lieben. Wenn Sie z.B. eine Ballonfahrt verschenken möchten (Kontaktdaten HIER), können Sie den Gutschein mit einer Kleinigkeit aus dem Shop des Ballonmuseums überreichen. Fragen Sie einfach bei uns an der Theke nach. Wir helfen Ihnen gern bei der Auswahl.

Für Kinder gibt es verschiedene, aufwendig gestaltete Bücher zum Thema Ballonfahren und Luftfahrt. Dazu empfehlen wir unsere preiswerten "Ballon-Helikopter": Ein Rotor wird am aufgeblasenen Luftballon befestigt ... so entsteht ein lustiges Flugobjekt mit überraschender Flugbahn!

 

Seit dem 10.12.2020 NEU im Museumsshop: s' Ballontäschle - ein Stück Ballongeschichte als praktische Tasche

Museen in aller Welt nehmen sich ganz aktuell der globalen ökologischen Fragestellungen an (ICOM-Tagung vom 14.11.2020 „Museums Facing a Planetary Emergency“).  Das Ballonmuseum Gersthofen leistet einen Beitrag zum Thema Nachhaltigkeit: 2019 wurde im Museum die Ballonhülle des zentralen Exponats, des sogenannten „Lütgendorf-Ballons“, ausgetauscht, denn eine Ballonhülle hat nur eine begrenzte Lebensdauer. Sie wird jedoch nun nicht einfach 'entsorgt', sondern es entsteht aus der zweifarbigen Hülle ein neues, nachhaltiges Produkt.

Altes Material wird wiederverwendet, ihm wird ein zweites Leben eingehaucht. Diese „Ballontäschle“ in Turnbeutelformat sind im Museumsshop des Ballonmuseums Gersthofen zu erwerben. Das ganz Besondere an diesem Produkt: Die Museumsbesucher nehmen mit der Hülle des Ballons „Lütgendorf“ ein Stück eines ehemaligen Ausstellungsstücks mit nach Hause.

Eine weitere Charge „Ballontäschle“ wurde aus der Hülle des Ballons „Hofbräu Stuttgart“ hergestellt, der im Jahre 2019 außer Dienst genommen wurde. Die Museumsbesucher erwerben damit ein Stück eines Ballons, der unzählige Fahrten hinter sich hatte, aller Herren Länder gesehen hatte und mit Ballonfahrtgeschichte regelrecht „aufgeladen“ ist. Daher gehören Gebrauchsspuren an dem erstaunlich leichten und zudem wasserdichten „Ballontäschle“ mit dazu.