tumblr_n21lrpbo2x1st5lhmo1_1280

Stefan Kröll: "Gruam" - Bayern von unten

Von der Faszination an Abgründen oder der Gier nach geheimem Wissen im Freistaat

Hexenverbrennungen und die BILD-Zeitung treffen ebenso aufeinander wie Schillers „Räuber“ und der "Boarisch Hiasl". Das Publikum hängt an seinen Lippen, um unvermutet aus der heilen Welt in eine „waxe Gschicht“ von anno dazumal, oder in eine verruchte Anekdote katapultiert zu werden. Aber keine Angst: Stefan Kröll bringt das Publikum immer wieder heil ins „Hier und Jetzt“ zurück. Nie anklagend trotzig, oder unter der Gürtellinie provozierend, sondern immer charmant witzig und saukomisch wirft Kröll gewohnte Denkmuster über den Haufen, und lässt dabei der Faszination an Abgründen, oder der Gier nach geheimem Wissen viel Raum.
 

Veranstaltungsbeginn 19:30 Uhr
Einlass 19:00 Uhr

Eintritt: Euro 20,20
Paketpreis bei Kauf aller vier Veranstaltungen Euro 58,20

Karten:
Kartenvorverkauf der Stadthalle in der Stadtbibliothek (Öffnungszeiten: Mo - Fr 14 - 18 Uhr I Sa 10 - 13 Uhr) und an der Abendkasse
Bahnhofstraße 12 I 86368 Gersthofen
Tel. 0821 2491-550
kartenvorverkauf@gersthofen.de oder direkt online